Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    katzenaugen

    - mehr Freunde



http://myblog.de/weisheitdestages

Gratis bloggen bei
myblog.de





ich hab geträumt, irgendwann letztens, dass ich herausfinde, dass ich krank bin und nicht mehr lang zu leben hab. man kann noch eine op durchführen, allerdings sind die chancen mehr als gering.
die op ist in einanhalb monaten.
ich will sie machen, also schluck ich tabletten, die man die zeit davor nehmen muss, um seinen körper auf den eingriff vorzubereiten.
mit den tabletten darf man keinen alkohol trinken und auch nicht rauchen, also hör ich mit allem auf.
ich aktiviere alles was ich hab, meister plötzlich die uni, mein privatleben, mein liebesleben, plötzlich klappt alles. plötzlich treff ich die richtigen leute zur richtigen zeit am richtigen ort und verhalte mich richtig.
ich suche alle menschen auf, die mir irgendwann mal wichtig waren, oder es noch sind. ich sage niemandem etwas, dass ich sterben werde, aber ich teile allen zeit zu, die ihnen zusteht und zeige ihnen, wie wichtig sie mir sind.
am tag vor der op schreib ich allen wichtigen menschen briefe, in denen ich alles erkläre. ich schicke sie so ab, dass sie, während meiner op bei ihnen eintreffen, und fahr allein ins krankenhaus.
als ich von der narkose einschlaf, steht jemand vor meinem bett, der mir ins krankenhaus gefolgt ist.

ich hab keine ahnung, wie der traum ausgeht und ob ich aufwache.
ich hab manchmal das gefühl ich sterbe. nein, ich sterbe nicht, ich VERRECKE, weil mir einfach so etwas essentielles fehlt, schon die ganze zeit. schon immer eigentlich, wenn ichs mir genau überlege. ich weiß nicht, ob man davon stirbt, ich sage mir, dass das nicht überlebensnotwendig ist und man es kompensieren kann. aber das kann man nicht.
vielleicht stirbt man davon nicht, aber man wird verseucht, man wird vergiftet. mein armes, krankes herz.
2.9.08 18:37


mir ist langweilig, mir ist langweilig, mir ist langweilig, mir ist langweilig, mir ist langweilig, mir ist langweilig, mir ist langweilig, mir ist langweilig, mir ist langweilig, mir ist langweilig ... mein gott, sogar ohne copy und paste. mir muss wirklich langweilig sein.
31.8.08 20:58


whoa!
hancock is n echt genialer film, verdammt noch mal!
jedenfalls auf englisch .. alta, echt mal, die story ist ja mal echt geil. komplett voll mit allenködern, wo alle leute dran hängenbleiben, das is echt gutes hollywood xD
awww ... sie können nicht so nah zusammen existieren, das bringt zwangsläufig einen von den beiden um, mein gott, wie tragisch ;_;

hr hr und how i met your mother, das ich von olli bekommen hab, hab ich schon fast durch. also bin bei der hälfte der zweiten staffel. die serie is auch einfach NUR genial! ich will barney sein XD
20.8.08 13:42


so, es reicht. ich schreib ein buch.
"screw him"
das wird DER bestseller!
es muss auch einmal wirklich schriftlich klargestellt werden, dass man zu kerlen einfach nicht nett sein darf. vor allem nicht zu nett.
ach gott, es ist ALLES zu nett.
hey, wir haben den absoluten freischein mit kerlen zu spielen, unfair, launisch, selbstgerecht, unlogisch, unvorhersehrbar, gemein und unzurechnungsfähig zu sein, wenn man will, dass irgendetwas mit ihnen klappt.
irrationellerweise denkt man, man muss immer fair und ehrlich spielen, um irgendetwas zu erreichen. so ein bullshit! es ist keine alternative, mal gemein und unfair zu sein: es ist vielmehr der schlüssel und der einzig richtige weg, um den teufelskreis zu durchbrechen. punkt aus.
scheise verdammt.
nur mit ihnen spielend und manipulierend erreicht man was. und das hat nichts mit gemeinheit zu tun, es ist einfach der einzige weg und das was sie wollen.
10.8.08 03:28


es war nur eine kurze momentaufnahme, klar, ich find es trotzdem schon schlimm genug, dass es solche momente gibt.
immerhin sind sie in der intensität nicht konstant und permanent.

jetzt gehts mir seltsam. erschöpft. wie immer. und betäubt irgendwie. betäubt ist schön. ich wärs gern auf kommando, immer wenn ich will. so ZACK, kurz vor so einem moment. und dann zuckt man einfach die schultern und legt sich schlafen. das wäre schön.

naja, hast ma wieder richtig zeit für dich, wa. so ohne alles. stört wenigstens nichts.

ich glaube ich hab keine freunde. ich habe mich vor allen zurückgezogen immer mehr und ich glaube es ist mir keiner wirklich gefolgt.
9.8.08 17:29


ich hasse euch alle so sehr. ich hasse alle menschen um mich herum, einschließlich mich, ich hasse euch alle so unglaublich sehr. ich will sterben. ich will sterben. besser jetzt als später. ich hab keinen bock mehr. ich will dass das keiner liest, ich weiß, dass das leute lesen werden, aber es ist nicht für euch bestimmt.
ich hasse mich. ich hasse euch. ich will einfach nicht mehr. es gibt rein gar nichts auf dieser welt. nur ein tag, nächster tag. ich hasse euch. es ist so anstrengend ständig zu verstecken, dass man weint.
es ist alles tot. es ist einfach alles tot. was gibts da zu reden. wer redet überhaupt. keiner redet. ich will sterben, ich hasse, dass es etwas gibt, was mich davon abhält. ich wollte nie so sein. ich bin doch gar nicht so. ich will so oft sterben.
wann ist endlich montag, ich will zum arzt. er soll mir irgendwas verschreiben, irgendwas. es gibt ganz bestimmt irgendwas dagegen. ich will nicht mehr leben. doch ich will. aber ich lebe einfach nicht. ich kann einfach nicht leben. deswegen will ich sterben.
schneidet mich auf und lasst alles rausfließen.
es wird auch nicht besser, wenn ich ne nacht drüber schlafe. was für ein irrglaube. nur um jemanden für ne zeitlang ruhig zu stellen. mehr nicht.

wie passend. radiohead-naked.

Don't get any big ideas
They're not gonna happen
You paint your smile
And fill the holes
There'll be something missing
Just when you found it
It's gone
Just when you feel it
You don't
It's gone forever
So don't get any big ideas
They're not gonna happen
You'll go to Hell
For what your
Dirty mind is thinking

And now that you found it
It's gone
Now that you feel it
You don't
It's gone forever

aber wen interssierts. mich interessiert gar nichts.
nein, schön bin ich nicht.
ich ertrag das grad wirklich nicht alles.
9.8.08 07:02


!!!
der kerl an der tanke, bei dem ich grad die kippen geholt hab, sah ja mal so dermaßen wie matthew bellamy aus! °___°
... verdammt, ich hätte es ihm sagen sollen >_<
so: eeeh! du siehst ja mal voll aus wie matthew bellamy, weißte der komplett heiße sänger von muse! *Q* *sabber sabber*

xD
6.8.08 21:31


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung